Was ist Jungschar ?

Ob wir an einem Jungschar-Nachmittag in der Stadt Mr. X suchen, baden gehen Sport machen, ob wir uns im Wald austoben, etwas basteln oder zusammen singen; immer steht dabei das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Auch das Lagerleben, sei es im Zelt oder in einem gemütlichen Haus, hat seinen besonderen Reiz. Zusammen zu wohnen, zu kochen und zu essen ist schon ein Abenteuer für sich und schafft Raum für Gespräche und Erlebnisse. In all unseren Abenteuern lernen wir einander besser kennen. Wir lernen, einander zu vertrauen, uns gegenseitig zu schätzen und zu akzeptieren.
Die Kinder sollen aber nicht nur eine tolle Gemeinschaft erleben, sondern im Miteinander auch lernen, sich zu entfalten und tragfähige Beziehungen aufzubauen. Durch die Jungschar entstehen Freundschaften, die ein Leben lang bestehen können.

Zur Jungschar gehören ruhige und besinnliche Momente. Wir nehmen uns regelmässig Zeit für Fragen und Probleme, die uns beschäftigen, weil sie uns, unsere Mitmenschen und die ganze Welt betreffen. Grundlage dieser Auseinandersetzungen bildet für uns der christliche Glaube an Gott. In der Beziehung zu Gott finden wir Antworten auf die Fragen unseres Lebens. Deshalb ist es uns in der Jungschar das wichtigste Anliegen, den Kindern die Bibel als das Wort Gottes näher zu bringen und sie mit Jesus Christus vertraut zu machen. Wir tun dies, indem wir den Kindern erzählen, wie Menschen in der Bibel, in der Geschichte und in der Gegenwart Gott erlebten und immer noch erleben. Wir versuchen auch, ihnen aufzuzeigen, wie Gott ist und welche Liebe er jedem von uns entgegenbringt. Die Kinder sollen jedoch nicht nur von diesem Glauben hören. Sie sollen ihn in der Jungschar durch unser Handeln auch spüren, damit sie sehen, welche Auswirkungen ein Leben mit Gott hat.

Als Mitglieder des Leiterteams sehen wir unsere gemeinsame Aufgabe darin, abwechslungsreiche und interessante Jungschar-Anlässe vorzubereiten und durchzuführen. Die Kinder sollen in der Jungschar jedoch nicht einfach nur konsumieren, sondern auch ihre eigene Phantasie und Kreativität entdecken können. Wir wollen deshalb offen sein für sie und uns Zeit nehmen, auf sie einzugehen.

Allgemeine Informationen an Kinder und Eltern:


Die Jungschar Langete ist eine aufgestellte Gruppe von Kindern im Alter zwischen 7 und 15 Jahren, die einen Teil ihrer Freizeit zusammen verbringen. Spannende Spiele stehen genauso auf dem Programm wie auch Jungschartechnik, verschiedene Lager und Inputs.

Wir sind meistens draussen, im Wald, auf der Wiese oder in der näheren Umgebung der EMK. Deshalb bitte immer dem Wetter angepasste Kleider und Schuhe anziehen.

Der Jungscharnachmittag beginnt 14:00 Uhr um und endet um 17:00 Uhr.

Wir treffen uns immer in der EMK (Evangelisch-methodistische Kirche) an der Talstrasse 24 in 4900 Langenthal.

Ausnahmen zu den Zeiten und dem Treffpunkt werden schriftlich mitgeteilt oder können unter Programm nachgelesen werden.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!